Allgemein

Erfolg von BOB Donau-Ries schon messbar?

Spiegelt sich der Erfolg von BOB Donau-Ries schon in der neuesten Unfallstatistik der PI Nördlingen wieder?Der Leiter der Polizeiinspektion Erster Polizei-Hauptkommissar Walter Beck präsentierte dem Nördlinger Stadtrat einen ausführlichen Bericht zur Sicherheitslage im Ries. Neben dem erfreulichen Rückgang von Straftaten, kam auch die Unfallstatistik zur Sprache. Zwar nahm die Anzahl der Unfälle leicht um 4% zu, allerdings lobte Beck gerade die jugendlichen Fahrer im Landkreis, die sich seiner Aussage nach am Wochenende sehr gut selbst organisieren und reihum Fahrer bestimmen, die nüchtern bleiben (Quelle: Rieser Nachrichten Nr. 146 vom 27.06.2012, Seite 31).

Genau hier setzt auch die Aktion „BOB Donau-Ries“ an und bietet diesen Personen einen zusätzlichen Anreiz nüchtern zu bleiben und ihre Freunde sicher nach Hause zu bringen. Bei den mittlerweile 13 BOB-Wirten im gesamten Landkreis und mehreren wiederkehrenden Festivals erhalten die Fahrer gegen Vorlage des BOB-Schlüsselanhängers z.B. ein alkoholfreies Getränk kostenlos oder andere Vergünstigungen.

Wir als BOB-Organisatoren freuen uns, dass das Projekt einerseits bisher gerade von den Jugendlichen im Landkreis so gut angenommen wurde und andererseits vielleicht schon auf die Statistiken Einfluss genommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *