Informationen für BOB-Wirte und solche, die es werden wollen

Es freut uns sehr, dass Sie sich für die Aktion “BOB Donau-Ries” interessieren. Sicherlich haben Sie einige Fragen zur Umsetzung von BOB in Ihrem Lokal. Wir möchten auf dieser Seite versuchen, Antworten auf die häufigsten Fragen zu geben. Falls Ihre Frage hier nicht dabei sein sollte, schicken Sie uns einfach eine e-Mail.

Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Evangelischen Landjugend unter 09081-88424 oder per e-Mail an elj-schwaben@elkb.de.
Mit Ihrer Bereitschaft zum BOB-Lokal zu werden, tragen Sie maßgeblich zum Erfolg der Aktion “BOB Donau-Ries” bei. Sie belohnen die Verantwortungsübernahme einer Person in einer Gruppe , die sich bereit erklärt nüchtern zu bleiben und so ihre Freunde sicher nach Hause bringt mit einem ermäßigten oder kostenlosen, alkoholfreien Getränk. Dies soll gleichermaßen Anerkennung, Belohnung und Ansporn für BOB sein.
Sie gehen keinerlei vertragliche Bindung durch Ihre Teilnahme an der Aktion gehen ein. Sie können die BOB-Gemeinschaft also jederzeit verlassen. Wir wären Ihnen allerdings dankbar, wenn Sie uns dies per e-Mail mitteilen könnten.
Mit Ihrer Teilnahme verpflichten Sie sich nur zur Einhaltung der “BOB-Spielregeln”, die auf dem Grundsatzprinzip von BOB basieren.

  • Sie bringen den blauen “Treffpunkt BOB-Lokal”-Aufkleber gut sichtbar entweder am Eingang zu Ihrem Lokal, im Gastraum oder an der Theke an. Den Aufkleber und weiteres Infomaterial erhalten Sie von uns nach Ihrer Kontaktaufnahme.
  • Sie legen fest, welche Vergünstigung(en) Gäste mit BOB-Schlüsselanhängern von Ihnen bekommen.
  • Sie sichern dem Gast aus einer Gruppe, der sich durch seinen BOB-Schlüsselanhänger als Fahrer ausweist, mindestens ein kostenfreies oder ermäßigtes, alkohol­freies Getränk zu.

Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie darüber hinaus auch aktiv Werbung für die BOB im Ries machen.

Ihre Belohnung(en) ermutigen potentielle BOB, sich verantwortungsvoll für ihre Freunde einzusetzen. Für Sie ergibt sich daraus eine ideale Chance zu viralem Marketing. Wenn BOB positive Erfahrungen machen, werden sie mit Sicherheit ihren Freunden und Bekannten davon erzählen und so ihr Lokal bekannter machen. Sie können folglich mit Ihrer Teilname an “BOB Donau-Ries” durch einen kleinen Anstoß viel positive Werbung erreichen.

Sie bekommen auch eine eigene Seite auf der BOB-Website www.bob-donau-ries.de auf der Sie z.B. für BOB-Aktionen werben können. Wenn Sie uns ihr Logo an mail@bob-donau-ries.de schicken, bekommen Sie zusätzlich noch einen Platz in der BOB-Unterstützerseite mit Link zu Ihrer Homepage, Facebookseite, etc.

Das ist eine schwierige Frage. Generell sagen wir, dass man erst ab drei Personen von einer Gruppe sprechen kann. Es liegt aber natürlich bei Ihnen, ob Sie auch schon zwei Personen als Gruppe anerkennen.
Die Entscheidung, was und wie viel Sie BOB anbieten, liegt ganz bei Ihnen. Lassen Sie hier Ihrer Phantasie und Kreativität freien Lauf! Die einzige Voraussetzung ist, dass das Getränk alkoholfrei sein muss.
Nicht alle Mitfahrer von BOB müssen zwingend Alkohol konsumieren.
Diese Verhaltensweise verstößt klar gegen die BOB-Regeln. Gerne können Sie oder Ihre Bedienung Ihre Gäste bei der Bestellung darauf hinweisen. Konsumiert ein BOB trotzdem Alkohol, dann sollte konsequenterweise ein bereits konsumiertes kostenloses oder ermäßigtes, alkoholfreies Getränk in Rechnung gestellt werden.
Ganz klar “NEIN” – BOB kann jeder sein, ob alt oder jung, ob Frau oder Mann. Vornehmlich richtet sich die Aktion “BOB Donau-Ries” an die besonders gefährdete Altersgruppe der 18 bis 24-jährigen.
Sie können natürlich jederzeit BOB in ihre hauseigenen Aktionen einbinden.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Schicken Sie uns gerne eine e-Mail mit ihren Fragen an elj-schwaben@elkb.de. Wenn Sie Fragen zur Homepage haben, uns Ihr Logo oder BOB-Angebote schicken möchten, senden Sie uns bitte eine Email an mail@bob-donau-ries.de. Wir freuen uns auch, wenn Sie uns Ihre eigene Ideen für noch wirkungsvollere Promotionen der Aktion “BOB Donau-Ries” mitteilen möchten.